Modellierung des Umweltverhaltens von Pflanzenschutzmitteln im Rahmen der Zulassung

Ihr Vorteil

Bei dieser Schulung wird ein Überblick über die Modellierung der Umweltexposition von Wirkstoffen im Rahmen der Registrierung von Pflanzenschutzmitteln gegeben. Modellierungsansätze, Eingangsparameter, relevante Umweltkompartimente, regulatorische Modelle sowie Expositionsmodellierung auf europäischer wie nationaler Ebene werden erörtert. Die Teilnehmer erlernen die grundlegende Durchführung von Umweltexpositionsmodellierungen für Pflanzenschutzmittel im Rahmen der Zulassung in der EU. Die Schulung kann optional durch ein Praxis-Training am Computer ergänzt werden.

Inhalt

  • Einführung in die regulatorische Modellierung
  • FOCUS Guidelines und Szenariendefinitionen
  • FOCUS Tools und Modelparametrisierung
  • Standardansätze und Verfeinerungsoptionen auf europäischer Ebene
  • Erforderlichkeiten und Verfeinerungsoptionen auf nationaler Ebene (auf Anfrage)
  • Substanz Inputparameter
  • Modelergebnisse

Der Inhalt der Schulung kann nach Absprache den Bedürfnissen des Kunden angepasst werden.

 

Informationen
Typ: 
Inhouse-Schulung
Zielgruppe: 
Personen, die die Grundlagen der Umweltmodellierung kennenlernen möchten (E-Fate scientists, Ecotoxicologists, Environmental Fate Modellers, Regulatory Managers)
Teilnehmerzahl: 
ca. 12
Schulungssprache: 
Englisch (Deutsch auf Nachfrage)
0

Themenverwandte Schulungen