Das erweiterte Sicherheitsdatenblatt (eSDB) - Expositionsszenarien zur Kommunikation in der Lieferkette

Ihr Vorteil

Diese Schulung richtet sich an Ersteller und Empfänger von erweiterten Sicherheitsdatenblättern (eSDB) und hat einen Fokus auf dem Aufbau und den Inhalten des eSDBs sowie dessen Anwendung und Weitergabe in der Lieferkette.

Es werden sowohl Themenbereiche, die in der Schulung „Lesen und Verstehen von Expositionsszenarien (Teil 1)“ kurz behandelt werden, aufgegriffen und vertieft, wie auch neue und weiterführende Themenbereiche dargelegt.

Inhalt

  • Struktur und Inhalt von Expositionsszenarien zur Kommunikation
  • Erstellung eines eSDBs auf Basis eines Stoffsicherheitsberichts (CSR)
  • Konsistenzprüfung zwischen Anhang und Hauptteil des eSDBs
  • Zweck des eSDBs: Handlungsanweisungen für einen sicheren Umgang mit Gefahrstoffen
  • Werkzeuge der eSDB Erstellung: Phrasen, Formatvorlagen etc.
  • Verpflichtungen des Nachgeschalteten Anwenders (u. a. Umsetzung der OCs/RMMs, Scaling)
  • Sichere Verwendung von Stoffen in Gemischen (Safe use information for mixtures)

 

Informationen
Zielgruppe: 
Mitarbeiter aus den Bereichen Produktsicherheit, Arbeits- und Umweltschutz, Ersteller von Sicherheitsdatenblättern
Schulungssprache: 
Deutsch und Englisch, s. Termin
Sprache der Schulungsunterlagen: 
Englisch
0

Themenverwandte Schulungen

Präsenz

Lesen und Verstehen von Expositionsszenarien

Expositions- Szenarien Teil 1
Präsenz

Erwerb der Sachkunde zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

Erstellung Sicherheits- Datenblätter
Präsenz

Ökotoxikologische Bewertung von Industriechemikalien

Ökotox Industrie- chemikalien