Ökotoxikologische Bewertung von Industriechemikalien

Web-Seminar
Das Web-Seminar findet an einem Tag inklusive Pause statt.

Ihr Vorteil

Das Seminar konzentriert sich auf die Grundkenntnisse der ökotoxikologischen Gefährdungsbeurteilung. Eine Kombination aus Hintergrundinformationen und praktischen Übungen ermöglicht es den Teilnehmern, das Zusammenspiel verschiedener biotischer und abiotischer Parameter zu verstehen. Dies ist eine wesentliche Voraussetzung, um die Umweltgefährlichkeit von Stoffen bewerten zu können.

Inhalt

  • Verteilung in der Umwelt:
    • Adsorption
    • Henry-Konstante
  • Bioakkumulations-Bewertung:
    • Oktanol / Wasser-Verteilungskoeffizient (log Pow)
    • Biokonzentrationsfaktor (BCF)
  • Abiotischer Abbau:
    • Photoabbau
    • Hydrolyse
  • Biologischer Abbau:
    • Screening auf leichte biologische Abbaubarkeit
    • Screening auf potentielle biologische Abbaubarkeit
    • Simulationstests
  • Aquatische Ökotoxikologie:
    • Kurz- und langfristige Auswirkungen auf Fische
    • Kurz- und langfristige Auswirkungen auf wirbellose Tiere (Daphnia)
    • Auswirkungen auf einzellige Grünalgen
    • Belebtschlamm-Atmungsinhibitionstest
    • Auswirkungen auf wirbellose Sedimentorganismen
  • Terrestrische Ökotoxikologie:
    • Kurz- und langfristige Auswirkungen auf wirbellose Bodenorganismen
    • Pflanzentest (Keimung und Wachstum)
    • Bodenmikroorganismen Tests
    • Vogel-Reproduktionstest
  • Überblick über regulatorische Zusammenhänge (Einstufung und Kennzeichnung, Risikobewertung, PBT-Assessment)
  • Praktische Übungen
Informationen
Zielgruppe: 
Mitarbeiter der Produktsicherheit, REACH-Verantwortliche und andere an der Ökotoxikologie interessierte Personen.
Sprache: 
Deutsch
Sprache der Schulungsunterlagen: 
Englisch
0